Land-Art - SwedenExperienceTours

väg223
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Land-Art

Touren

Land-Art ist ein weit gefächerter Begriff. Ich verstehe darunter die Kunst in und mit der Natur, bei welcher der Prozess im Vordergrund steht, nicht das letztendliche Produkt. Dieses verbleibt in der Natur und wird seiner Vergänglichkeit überlassen.
Zur Erschaffung der Kunstwerke werden ausschließlich Naturmaterialien verwendet.

Land-Art weckt die Phantasie, spricht alle Sinne an und fördert Achtsamkeit. Durch die völlige Konzentration auf das Hier & Jetzt und das kreative Erschaffen in und mit der Natur, fällt es leicht, Zeit und Raum zu vergessen. Damit ist Land-Art äußerst gut zur Stressreduktion geeignet. In gemeinsamen Projekten können Teamarbeit gefördert und Beziehungen gestärkt werden. Sie können jedoch auch alleine Ihr eigenes Kunstwerk erschaffen.


***klicken Sie bitte auf die Bilder, um zur Galerie zu gelangen***
Land-Art Mandala Herbst

In meinen Seminaren gibt es keinerlei Leistungsdruck oder Bewertungen. Es sind in der Regel diejenigen, die sich selbst als unkreativ bezeichnen, welche letztendlich am meisten über sich selbst und ihr Projekt staunen. Um Ihnen den Start zu erleichtern, halte ich einige Inspirationen und Anregungen bereit. Anschließend lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf.

Falls Sie dies wünschen, werde ich sowohl den Gestaltungsprozess als auch Ihre Kreationen fotographisch dokumentieren und Ihnen die Bilder digital zur Verfügung stellen.

!!! Es ist keinerlei Vorwissen nötig!
!!! Wir achten bei allen Aktivitäten auf die Natur, verwenden keine seltenen oder geschützten Pflanzen und führen die Seminare nicht in Naturreservaten durch!
Land-Art Spirale
Treffpunkt: nach Absprache

Ablauf:
  • Einführung in die Thematik des Land-Art
  • Orientierungsphase und Ideenfindung
  • Gestaltung der Objekte
  • Pause (Verpflegung bitte selbst mitbringen)
  • Abschlussbesprechung

Dauer:
ca. 4 Stunden


Land-Art Mandala Herbst
Hinweise: Es sind weder künstlerische Vorbildung noch besondere Kreativität zur Ausübung von Land-Art nötig. Lediglich die Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen und zu experimentieren. Der Prozess des Schaffens steht im Vordergrund, nicht die Bewertung der Objekte. Es soll kein Leistungsdruck herrschen, sondern ein Raum für Selbstverwirklichung geschaffen werden.
Bitte beachten Sie, dass Sie dabei auch dreckig werden können!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü